Weitere Infos unter: www.ichbaumit.at

Der erste konkrete Bauschritt des Traumhauses ist das Kellerfundament. Die Abschalung und die Bewehrungseisen dienen hier der Begrenzung des Fundaments und der Stabilisierung des Betons. Bevor betoniert werden kann, bedarf es einiger Vorbereitungen, die der Bauherr und seine Ich-bau-mit Helfer mit fachkundiger Anleitung eigenhändig durchführen können: Die Eisenmatten müssen gebunden werden, die Rohre müssen zugeschnitten und fertig verlegt werden und die Erdung muss nach oben verlängert werden. Sobald der Beton eingegossen wird, ist Teamarbeit gefragt: Gleichzeitig werden Schlauch und Rüttler bedient, die Höhe gemessen, der Beton verteilt und geebnet.

Category:

ICH BAU MIT!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*