Weitere Infos unter: www.ichbaumit.at

Ist der Rohbau fertiggestellt und der Dachstuhl errichtet, steht für Bauherrn, Verwandte und Freunde der gemütliche Teil an: die Gleichenfeier. Diese Tradition geht auf das 14. Jahrhundert zurück und ist eine schöne Gelegenheit, allen Helfern zu danken und den Baufortschritt zu präsentieren. Nachdem die Profis noch ein letztes Mal Hand angelegt haben, begeben sich alle Mitwirkenden auf das Dach. Dem Bauherrn wird die Ehre zuteil, symbolisch den letzten Nagel einzuschlagen. Danach verlesen der Zimmermann und seine Gesellen den Richtspruch. Die Baumfamilie und ihre WimbergerHaus Partner lassen die Gleichenfeier bei einem gemütlichen Beisammensein in den gemeinsam verwirklichten, eigenen vier Wänden ausklingen.

Category:

ICH BAU MIT!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*