Die Themen Eigenheim und Hausbau sind aktuell wie nie. Daher beauftragte WimbergerHaus beim Marktforschungsinstitut IMAS eine Studie zum Thema Hausbau, sowie Qualität und Kosten als zentrale Faktoren beim Hausbau. „Wir freuen uns sehr über die positive Grundstimmung der Häuslbauer unserer Region“ interpretiert Christian Wimberger die aktuelle Umfrage. „WimbergerHaus reagiert auf den Aufwind und bietet Bauherren individuell zugeschnittene Baulösungen an.“

Selbst mitanpacken

Die Entscheidung, ob der Hausherr beim Bau seines neuen Heimes aktiv mitwirkt oder ihn in die Hände einer Baufirma legt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei der aktuellen Studie gaben 43% der Befragten an, den Rohbau weitgehend selbst zu errichten, 54% hingegen beauftragten eine Baufirma oder beabsichtigen, dies zu tun.

„Ziel dieser Studie war es, die Einschätzung der Wirtschaftslage, die Erfahrungen in Bezug auf den Hausbau, und die ausschlaggebenden Qualitätskriterien bei der Entscheidung für ein Bauunternehmen zu erfassen“, erklärt Norbert Königsecker, Geschäftsführer von WimbergerHaus.

Näher Informationen finden Sie in unserem Blogbeitrag: https://www.wimbergerhaus.at/blog/imas-2017

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*